In der Volksschule der Stadt Luzern besuchen rund 5‘700 Lernende den Kindergarten-, Primarschul- oder Sekundarschulunterricht. Für die Primarschule Littau Dorf mit ihren rund 60 Lehr- und Betreuungspersonen und 400 Lernenden suchen wir auf den 1. August 2020 infolge Pensionierung der bisherigen Schulleiterin einen/eine

Co-Schulleiter/in

60%

Die Schule liegt im Zentrum der Stadtteils Littau in Luzern. Kinder aus unterschiedlichen Quartieren mit grosser kultureller Vielfalt gehören zu ihrem Einzugsgebiet. Die Schule engagiert sich stark sozialraumorientierte Schulen. Die schulergänzende Betreuung Littau Dorf umfasst zwei Standorte. Die Primarschule wird von zwei Personen geführt. Sie teilen sich in der Schulleitung die Aufgaben in der pädagogischen, personellen und organisatorischen Führung. Bei dieser vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabe werden Sie durch ein kompetentes Rektorat unterstützt. Regelmässig findet zudem der Austausch mit den anderen 20 Schulleitenden der Volksschule der Stadt Luzern statt.

Sie verfügen über eine pädagogische Grundausbildung, haben die Schulleitungs- oder eine vergleichbare Führungsausbildung erfolgreich absolviert und bringen Praxiserfahrungen in einer Schulleitungsfunktion mit. Sie sind eine ausgewogene und gewinnende Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen. Eine ausgeprägte Führungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Sie sind bewandert mit den aktuellen Schulthemen. Sie freuen sich auf die Entwicklungsarbeit mit einem innovativen Team.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Haben Sie Fragen zur Stelle, dann gibt Ihnen David Schuler, Prorektor, gerne Auskunft (Tel. 041 86 15).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 30.12. 2019 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 1173827, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.