Die Abteilung Immobilien/Management Betrieb der Stadt Luzern betreibt die Gebäude im Verwaltungsvermögen. Als Kompetenzzentrum der infrastrukturellen Dienstleistungen verantworten wir einen optimierten, nachhaltigen und nutzergerechten Betrieb der Verwaltungsbauten und Schulanlagen der Stadt Luzern.

Wir suchen per 1. Dezember 2020, infolge Pensionierung, für das Schulhaus St. Karli einen/eine

Hauswart/in mit eidg. Fachausweis

80-100%

Hauptaufgaben:

Stellenanforderung:


Einer innovativen, offenen Persönlichkeit die gerne im lebendigen Umfeld von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeitet, können wir eine interessante und abwechslungsreiche Stelle mit fortschrittlichen Anstellungsbedingungen anbieten.

Die Stelle ist der Richtfunktion «Hauswart/in 1, Lohnklassen 5-7» zugeordnet.
Die genaue Lohnhöhe richtet sich nach Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung. Im Verlauf des Auswahlverfahrens werden wir Ihren Lohn aufgrund unserer Lohnrichtlinien festlegen. Angaben zu den Richtfunktionen und Lohnklassen finden Sie hier.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Thomas Ammann, Stadtteilleiter Nord, Tel. 079 470 25 03.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 31. Juli 2020 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 1281789, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.