Das Schulangebot der Volksschule der Stadt Luzern umfasst den Unterricht und die familien- und schulergänzende Betreuung. Die Kinder besuchen den Kindergarten- oder den Primarschulunterricht und werden bei Bedarf zusätzlich zur Unterrichtszeit betreut.

An der Primarschule Mariahilf werden zirka 55 Lernende in 3 Klassen unterrichtet. Zirka 40 Kinder davon und aus den umliegenden Kindergärten besuchen ausserhalb der Unterrichtszeit die Betreuung vor Ort. 35 Lehr- und Betreuungspersonen arbeiten eng zusammen und gestalten, entwickeln und evaluieren ihre Schule gemeinsam.

Ab 6. Januar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir für die familien- und schulergänzende Betreuung der Primarschule Mariahilf eine/einen

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen HF/FH

30% (Jahresarbeitszeit)

Die Betreuung und Förderung der Kinder in Ihrer schulfreien Zeit steht im Zentrum Ihrer Aufgabe. Sie arbeiten alleine und/oder in einem sozialpädagogischen Team, mit Lehrpersonen und anderen Fachpersonen zusammen. Den Kindern sind Sie eine verlässliche Bezugsperson. Sie arbeiten mehrheitliche während den Schulwochen, jeweils an zwei Wochentagen von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr – z. B. Montag und Donnerstag.

Wir erwarten von Ihnen:

Wir bieten Ihnen ein Arbeitsfeld in der Schule in dem Sie gefordert und gefördert werden, ein engagiertes Team mit gegenseitiger Unterstützung sowie interessante und zeitgemässe Anstellungsbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.volksschule.stadtluzern.ch oder auf www.mariahilf.vsluzern.ch. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Ramona Marinaro, Betreuungsleitung Mariahilf, 041 412 00 47.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis 10. Dezember 2019 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 1171345, Hirschengraben 17, 6002 Luzern.