Die Bildungsdirektion der Stadt Luzern ist im spannenden und dynamischen Umfeld Volksschule, Kultur, Sport, Musikschule, Personal, Stadtbibliothek und Digitales tätig. Zur Unterstützung der strategischen und operativen Führung der Direktion suchen wir Sie mit Ihren Kompetenzen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung (befristet bis 31. Juli 2021) eine oder einen

Verantwortliche/n Finanzen und Controlling

60-100%

Bei dieser Stelle sind Sie direkt dem Stabschef Bildungsdirektion unterstellt und nehmen die fachliche Gesamtverantwortung über die Finanz- und Controllingprozesse der Bildungsdirektion und der Stadtkanzlei wahr. Dazu gehören der Finanzplanungs- und Budgetprozess (AFP), das Trimestercontrolling, der Rechnungsabschluss sowie der Geschäftsbericht auf Direktionsebene.

Als Mitglied der Geschäftsleitung der Direktion unterstützen und beraten Sie die Führungsverantwortlichen. Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des Stabs beurteilen Sie auch politische Geschäfte. Sie bilden in der Direktion ein wichtiges Bindeglied zwischen der Finanzdirektion und den Dienstabteilungen der Bildungsdirektion.

Sie verfügen über einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft oder über eine ähnliche, gleichwertige Ausbildung. Sie sind vertraut mit den Aufgaben und Systemen des Finanz- und Rechnungswesens. Berufserfahrung und Spezialwissen im strategischen Management sowie im strategischen und operativen Finanzcontrolling sind gute Vorausetzungen für die gestellten Aufgaben. Sie haben wenn möglich Erfahrung im Bereich IKS, Risk-Management und/oder Projektmanagement. Sie zeichnen sich durch Interesse am politischen Geschehen sowie an politischen Entscheidungsprozessen aus und verfügen über ein ökonomisches Verständnis für die Direktionsaufgaben. Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck, ein kompetenter Umgang mit der Informatik (MS-Office) sowie eine hohe Sozial- und Verhandlungskompetenz sind weitere Voraussetzungen für die erfolgreiche Bewältigung dieser spannenden Aufgabe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Stelle ist der Richtfunktion «Spezialisierte/r Fachbearbeiter/in 2, Lohnklassen 17-19» zugeordnet.
Die genaue Lohnhöhe richtet sich nach Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung. Im Verlauf des Auswahlverfahrens werden wir Ihren Lohn aufgrund unserer Lohnrichtlinien festlegen. Angaben zu den Richtfunktionen und Lohnklassen finden Sie hier.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Urs Purtschert, Stabschef, Tel. 041 208 82 36.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 15. Juli 2020 online oder per Post an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 1282040
Hirschengraben 17, 6002 Luzern.