Die Dienstabteilung Soziale Dienste der Stadt Luzern garantiert soziale Dienstleistungen in den Themen Erwachsenenschutz, Existenzsicherung, Begleitung und Unterstützung sowie Arbeitsintegration.

Wir suchen per 1. März 2020 eine/einen

Vorpraktikantin/Vorpraktikanten Soziale Arbeit Fachstelle Wohnen/Einkommensverwaltung

80-100%

Die Praktikumsstelle ist auf 6 Monate befristet. Nach Vereinbarung besteht die Möglichkeit, um weitere 6 Monate zu verlängern. Die Aufgabenfelder des Praktikums liegen hauptsächlich bei der Fachstelle Wohnen und der Einkommensverwaltung Betagtenzentren. Beide Angebote gehören zur persönlichen Sozialhilfe.

Fachstelle Wohnen
Diese Arbeitsfelder lernen Sie bei der Fachstelle Wohnen kennen (zirka 50-60 Stellenprozente):

Einkommensverwaltung Betagtenzentren
Im Umfang von 20-30 Stelleprozenten leisten Sie für die Einkommensverwaltung Betagtenzentren administrative Hilfestellungen und sammeln dadurch praktische Erfahrungen im System der Sozialversicherungen und in der Finanzverwaltung.

An einem Halbtag pro Woche arbeiten Sie zudem im Sozial Info REX. Dort haben Sie die Möglichkeit, die Beratungstätigkeit einer Kurzberatungs- und Informationsstelle im Sozialbereich kennen zu lernen. Die Vorpraktikumsstelle soll Ihnen verschiedene Einblicke in die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit geben und den Entscheid für eine Berufswahl in diesem Bereich erleichtern.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Marcel Huber, Bereichsleiter Begleitung und Unterstützung, Tel. 041 208 72 18.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis am 11. Dezember 2019 an:
Stadt Luzern, Personal, Referenz-Nr.: 1167732, Hirschengraben 17, 6002 Luzern, oder bewerben Sie sich online.